Adventskalender

4

Der Reihe nach schreiten vier Frauen in Ferdinand Hodlers (1853-1918) Gemälde „Empfindung“ (1909/10) tänzerisch in eine Richtung. In eleganter Pose sind ihre Blicke vom Betrachter abgewandt. Sie schauen stattdessen nach vorne in die Richtung ihrer jeweiligen Vorgängerin und doch knapp an dieser vorbei. Sie haben ihre Hände zum Oberkörper gerichtet, fast so, als hielten sie etwas eng bei sich. Möglicherweise ist es das blaue Tuch, das die Vierte ganz hinten in der Reihe in ihren Händen trägt: von der Brust ausgehend fällt es lang zu Boden und bedeckt dabei die intimen Bereiche ihres Körpers. Die Dritte scheint Weiterlesen

Adventskalender

3

Mit wenigen Pinselstrichen soll hier ein Phänomen der abweichenden Wiederholung skizziert werden, das mir erst kürzlich erneut anschaulich begegnete, als ich einige Tage in Madrid verbringen durfte, um Theater zu sehen. Natürlich kann man eine abweichende Wiederholung auch in einem einfachen Vergleich (zweier Dinge) benennen; interessant aber wird es erst, wenn Positionen rotieren können. Die Beobachtung stützt sich wie gesagt, und das sei — angesichts der gegenwärtigen Weihnachtsmärchen (etwa The Princess Switch) mit allerlei albernen… Weiterlesen

Adventskalender

2

Der Tag seiner Geburt sei ein Ostermontag gewesen, berichtet George Spencer-Brown[1] in der für ihn typischen Mischung aus Eitelkeit und Depression; ein Feiertag also, an dem so leicht kein Arzt aufzutreiben gewesen sei. Daher sei seine Mutter bei der Geburt mit ihm allein gewesen – wie sein Vater, wer immer das war, es bei der Zeugung mit ihr gewesen war. Man mag diesen Triumph einer ödipalen Verdrängung schon als Konstellation einer Zweiheit betrachten, und man… Weiterlesen

Adventskalender

1

Das Haus war und trug die Nummer 1; dass es auch anders sein könnte, war ihr nie in den Sinn gekommen. Sie hatte die Eins immer wie eine Auszeichnung verstanden, so wie die Eins das Haus identifizierte, identifizierte sie sich mit der Eins. Hier begann etwas, hier war etwas mitten im Zentrum, von hier aus führten die drei Verkehrsachsen des Dorfes in die umliegenden Gemeinden (und die anderen Straßen und Wege ins Dorf Weiterlesen

  • Beitrag teilen

  • Recent Posts

    • 24

      24

    • 23

      23

    • 22

      22

    • 21

      21

    • 20

      20