Über Martin Valdés-Stauber

Martin Valdés-Stauber ist Soziologe und Dramaturg. Gegenwärtig leitet er an den Münchner Kammerspielen den künstlerischen Forschungsbereich “Erinnerung als Arbeit an der Gegenwart” und wirkt in seiner Heimatstadt Kaufbeuren als Beauftragter für Offene Gesellschaft.

Adventskalender

19

Die 19 ist in Misskredit geraten; darüber ärgere ich mich außerordentlich! Ihr ganzer Stolz wird gerade missachtet! Eine Primzahl, die sich nicht unterkriegen lässt und sei der Zeitgeist auch gegen sie! Es war ja eigentlich die 20, die ihren Nachbarn in diese Lage gebracht hat. Die Macht der Nachfolger, die das Bild ihrer Vorgängerin prägen können…In diesem Fall wurde der Ausbruch einer Krise rückgerechnet und bleibt nun der 19 angehaftet. Auf einmal wird sie damit… Weiterlesen

Adventskalender

3

Mit wenigen Pinselstrichen soll hier ein Phänomen der abweichenden Wiederholung skizziert werden, das mir erst kürzlich erneut anschaulich begegnete, als ich einige Tage in Madrid verbringen durfte, um Theater zu sehen. Natürlich kann man eine abweichende Wiederholung auch in einem einfachen Vergleich (zweier Dinge) benennen; interessant aber wird es erst, wenn Positionen rotieren können. Die Beobachtung stützt sich wie gesagt, und das sei — angesichts der gegenwärtigen Weihnachtsmärchen (etwa The Princess Switch) mit allerlei albernen… Weiterlesen

  • Beitrag teilen

  • Recent Posts

    • 24

      24

    • 23

      23

    • 22

      22

    • 21

      21

    • 20

      20